Master of Simplicity

 

 

Wie groß ist Deine Vision, Dein Traum, Deine gewünschte Realität?

 

Gehörst Du zu den Menschen, die jetzt schwer Schlucken, die plötzlich komische Gefühle bekommen? Das könnte daran liegen, dass Du Dich schon bei Deinen Träumen begrenzt oder möglicher Weise das Gefühl von "ich habe keine Träume" hast.

 

Willst Du Deine Realität verändern, dann macht es Sinn zu wissen wohin Du sie verändern willst. Denn das Coole ist, dass Du nicht darüber nachdenken musst, wie das geht.

 

Hä?

 

Ja, genau. Du bestellst und gehst aus dem Weg, dann kann alles kommen.

 

Es ist im Grunde ziemlich einfach, wenn da nicht unsere Erziehung, unsere Bewertungen und unser Verstand wären. Die kleine Stimme im Hinterkopf, die alles zerstört, wenn Du es zulässt.

 

Und mal ehrlich, wie oft warst Du an diesem Punkt und dann hast Du Dir selber erklärt, warum es nicht geht?

 

Nun stell Dir mal vor, alles was Du für Dein großartiges Leben brauchst, ist schon längst in Dir angelegt. 

 

Die Werkzeuge, die es braucht sind wirklich einfach und die Erkenntnisse führen zu einer unvorstellbaren Leichtigkeit. Aber Achtung, es ist nicht immer leicht. Dein Außen wird sich sofort verändern, wenn Du Dich veränderst und dann heißt es auf Empfang schalten.

 

Master of Simplicity

 

So arbeite ich auch als Mentorin. Ganz einfach. Ich will, dass Du es direkt erlebst und nicht, dass ich Dir etwas beibringe. Das nützt nämlich gar nichts. Nur wenn Du es tust und das immer und immer wieder bis es zu Deinem geworden ist, nur dann wird sich etwas in Deinem Leben zeigen.

 

Ich biete Dir also an, mich und meine volle Energie kennen zulernen, und sie zu "shoppen"..

 

Mein Leben ist großartig und wenn nicht, dann auch.

 

Ich kann Dir zeigen wie das geht, wie Geld plötzlich magisch wird und Dein Leben Kopf steht..

   

Ich rede immer Klartext. Mir wurde selber der sprichwörtliche Arschtritt verpasst und ich wachte in einer neuen Dimension auf.

 

 

Wie wäre es, wenn Du Dich ganz einfach mit Leichtigkeit um Deine Finanzen kümmerst und Deine Geldrealität änderst, in dem Du Dein Geld-Mindset drehst.

 

Überraschung: Es geht nie um Geld.

  

Wenn Du jetzt meinst, dass Du schon alles weißt und kennst, dann frage Dich, warum Du nicht das phantastische Leben führst, das Du führen willst, warum Geld immer wieder zu Deinem "Problem" wird und auch alles andere nicht mit Leichtigkeit zu Dir findet.

 

Ich verrate es Dir:

Wissen löst nicht das Problem und Leichtigkeit ist nicht immer leicht.

 

Es ist wichtig, dass Du diese Wahl triffst und auch dass sie einen Preis hat. Es ist sozusagen die erste Lektion.